© Weltladen Monschau-Mützenich e.V. 1987 - 2017
Hilfe für die Ärmsten: Wasser Grundnahrungsmittel ärztliche Versorgung Kleinkredite

Vortrag

Gesundheitsarbeit in

Tansania

Pfarrer Volker Böhm

Über christliche Wertvorstellungen ins Gespräch zu kommen und die Themen “fairer Handel” und “Gerechtigkeit” theoretisch zu behandeln ist das Eine. Etwas ganz anderes bedeutet es, tatsächlich vom eigenen Wohlstand abzugeben und ganz praktisch vor Ort etwas zu tun, um die Welt wirklich, wenn auch nur ein kleines Stück, besser zu machen. Für die Gesundheitsstationen in Bugamba und Kalinzi wurde ein tragbares Ultraschallgerät benötigt. Die beiden Gesundheitsstationen, vor allem Bugamba, liegen im infrastrukturell schlecht erschlossenen Westen von Tansania am Tanganyika-See. Bugamba ist nur mit dem Boot zu erreichen.
Die Gemeinden werden seit Jahren durch den Evangelischen Kirchenkreis Aachen, die Evangelische Kirchengemeinde Monschauer Land und unseren Weltladen finanziell unterstützt. Jetzt konnte ein tragbares Ultraschall-Gerät übergeben werden. Dafür haben sich in diesem Jahr in ganz besonderem Maße die Konfirmandinnen und Konfirmanden der Evangelischen Kirchengemeinde Monschauer Land eingesetzt, die sage und schreibe 2.737 Euro für das Gerät aufgebracht haben. Darüber und über die Gesundheitsarbeit in Tansania im Allgemeinen berichtet Pfarrer Volker Böhm in seinem Vortrag am 17. November 2016 im Weltladen in Mützenich. Sein Vortrag beginnt um 19.30 Uhr. ©  Inhalt und Fotos: Volker Böhme